Auf einer Inseltour lernen Sie Gran Canaria kennen

Wer Gran Canaria zum ersten Mal besucht, steht trotz der begrenzten Größe der Urlaubsinsel vor einer überwältigenden Vielfalt an Möglichkeiten, den Aufenthalt individuell, nach den eigenen Vorstellungen und Vorlieben zu gestalten.

Gran Canaria bietet für jede Art Urlaub optimale Voraussetzungen: egal ob Sie Ihre Zeit am liebsten entspannt am Stand beim Sonnenbad verbringen oder es sportlich bevorzugen, Radfahren, Golf spielen oder Tauchen, auf Gran Canaria sind Sie auf jeden Fall richtig.

Vor allen Dingen lockt die Insel des ewigen Frühlings jedoch mit ihrer natürlichen Vielfalt. Von touristischen Zentren, die mit Urlaubsmetropolen auf der ganzen Welt konkurrieren können, bis zum entlegenen Fischerdorf, in dem die Zeit stillzustehen scheint und der Besucher geneigt ist, zu vergessen, dass er sich auf einer der beliebtesten Urlaubsinseln der Welt befindet – Gran Canaria ist so abwechslungsreich wie kaum ein anderer Urlaubsort der Welt.

Verschaffen Sie sich einen Überblick!
Es gibt also viel zu sehen und noch mehr zu erleben, auf Gran Canaria. Da stellt sich zuallererst die Frage: wo beginnen?

Natürlich bieten auch wir in unserem Online-Reiseführer zahlreiche Hinweise, welche Plätze und Orte auf Gran Canaria einen Besuch lohnen und es steht Ihnen frei, direkt vor Ort oder bereits vor Reiseantritt zu Hause eine Auswahl zu treffen. Wenn Sie jedoch mit möglichst geringem Aufwand einen ersten Eindruck von der Vielfalt Gran Canarias gewinnen möchten, empfehlen wir Ihnen eine Inseltour.

Inseltouren – ein Tag, eine Insel
Auch wer die wenigen Urlaubstage nutzen möchte, um sich zu entspannen, Sonne zu tanken oder einem sonst vernachlässigten sportlichen Hobby zu frönen, möchte Gran Canaria sicher nicht wieder verlassen, ohne sich einen Eindruck von der Schönheit der Insel im Ganzen zu verschaffen.

Ein Inselausflug in Form einer Tagestour bietet hierzu Gelegenheit.

Inseltouren mit dem Mietwagen
Die wohl bequemste aber zugleich in Vorbereitung und Umsetzung aufwendigste Möglichkeit eine Inseltour zu erleben, bietet der Mietwagen.

Von zu Hause aus über das Internet oder vor Ort, in einem der zahlreichen Vermietungsbüros, zum Beispiel am Flughafen von Gran Canaria, können Sie das passende Fahrzeug für den gesamten Urlaub oder auch nur für einzelne Tage anmieten. Ihre Reiseroute können Sie dann ganz nach Ihren individuellen Vorstellungen gestalten. Egal ob Sie sich nur einzelne Orte auf einer kurzen Strecke ansehen wollen oder in einer kompletten Tagestour die gesamte Insel umrunden möchten, mit dem eigenen Fahrzeug sind Sie ihr eigener Herr.

Dabei sind Sie natürlich nicht gezwungen, sich eine geeignete Tour komplett selber zusammenzustellen.

Das gut ausgebaute Straßennetz Gran Canarias, das die Insel von Puerto de las Nieves im Nordwesten bis Puerto de Mogán im Südosten fast komplett umrundet und von Norden nach Süden sowie von Osten nach Westen durchkreuzt, bietet die Möglichkeit, die Insel bequem und effektiv zu erkunden.

Geführte Inseltouren
Nicht jedem Urlauber bereitet es Vergnügen, sich in auch in den wenigen freien Tagen des Jahres selber hinter das Steuer zu setzen und unbekannte Straßennetze zu erkunden, die trotz allem modernen Komfort doch alleine aufgrund der Sprachbarriere einigen Orientierungssinn abverlangen.

Doch auch wer den Aufwand scheut und auf die Kosten eines eigenen Mietwagens verzichten möchte, muss nicht auf die Erkundung der Insel verzichten.

Ob kurze Stadtrundfahrt im Hop on hop off Verfahren oder ausgedehnte Tagestour, zahlreiche Anbieter auf Gran Canaria haben sich darauf spezialisiert, Gästen die Insel professionell und vor allen Dingen unterhaltsam zu präsentieren.

Informationen erhalten Sie hierzu sowohl direkt bei den Anbietern als auch bei der Tourismusinformation in allen größeren Tourismuszentren Gran Canarias. Dabei finden sich sowohl Rundtouren, die Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Gesichter der Insel verschaffen als auch ausgewählte Ziele, die zum Beispiel auf den Spuren der Ureinwohner, der Guanchen wandeln oder Ihnen wahlweise das kulturell ursprüngliche, das moderne oder auch das besonders landschaftlich einzigartige Gran Canaria näher bringen wollen.

Dabei findet sich auch hier eine größere Vielfalt an Möglichkeiten. So können Sie eine Inseltour in kleiner Gruppe im Kleinbus erleben oder im klimatisierten Reisebus. Daneben finden sich jedoch auch Touren mit dem Jeep, dem Buggy, dem Quad und sogar Fahrradtouren, bei denen Sie in unterschiedlich großen Gruppen Land und Leute kennenlernen können.

Eine Tagestour ist die optimale Möglichkeit, Gran Canaria in kürzester Zeit kennenzulernen. Genießen Sie die Vielfalt und freuen Sie sich auf die Rückkehr in eines unserer einladenden Feriendomizile.

Coronavirus (COVID-19): Die wichtigsten Informationen für eine sichere Reise und spezielle Buchungskonditionen.

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
9:30 – 16:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

https://www.gran-canaria.ferienhaus-canarias.net/inseltouren-r550.html