Baja de Pasito Blanco

An der Südspitze Gran Canarias wenig mehr als fünf Kilometer südwestlich von Maspalomas liegt der Yachthafen von Pasito Blanco. Hier finden Tauchbegeisterte das als Baja de Pasito bekannte Tauchgebiet.

Das sandige Gebiet ist vor allen Dingen bei Unterwasserfotografen beliebt und überrascht mit einer bunten Vielfalt aus Papageienfischen, Seebrassen, Meerbarben, Süßlippen und anderen hier heimischen Meeresbewohnern.

Die Baja de Pasito Blanco bietet unterschiedliche Tauchplätze, die überwiegend vom Land aus zu erreichen sind. Die meisten Landtauchgänge eignen sich dabei auch für Anfänger.

Außerdem finden sich hier verschiedene Tauchplätze, die mit dem Boot angesteuert werden müssen. In rund 10 Minuten erreicht man vom Yachthafen Pasito Blanco aus zum Beispiel das Wrack eines in 2003 gesunkenen russischen Tragflächenbootes. Als Wracktauchplatz eignet sich diese Stelle auch für Anfänger.

Die durchschnittliche Tauchtiefe an der Baja de Pasito liegt bei etwa 17 Metern, die Maximaltiefe bei 22 Metern.

 Für Anfänger ist Baja de Pasito Blanco ein attraktiver Tauchplatz.
Noch attraktivere Unterkünfte finden Sie bei uns.

Ferienhäuser & Villen mit Pool in Maspalomas

Playa del Ingles: Haus + Pool
Playa del Ingles: Haus + Pool
  • Süd Playa del Inglés
  • 4 Gäste / ca. 80 m²
Puerto Nieves: Fewo Meernah + Wlan
Puerto Nieves: Fewo Meernah + Wlan
  • Nord Agaete / Puerto Las Nieves
  • 4 Gäste / ca. 78 m²
Villa 1 mit Pool in Golfnähe
Villa 1 mit Pool in Golfnähe
  • Süd Maspalomas
  • Belegung bis 8 Personen
Puerto Nieves: Fewo 1 mit Meerblick
Puerto Nieves: Fewo 1 mit Meerblick
  • Nord Agaete / Puerto Las Nieves
  • 4 Gäste / ca. 80 m²

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

https://www.gran-canaria.ferienhaus-canarias.net/baja-de-pasito-blanco-r444.html