Roque Bentaiga | Ein Ausflug zum Opferplatz - besonders zur Sommersonnenwende

In der Rangfolge der höchsten Berge Gran Canarias hält der Basaltriese Roque Bentaiga zwischen Ayacata und Cruz de Tejeda den Bronzerang. Mit seinen rund eintausendvierhundert Höhenmetern besass dieser Gipfel schon für die Urkanarier magische Kräfte. Hier richteten sie einen ihrer grössten Ritualbereiche ein. Sie schlugen Steintreppen sowie einen rechteckigen Platz in den Gipfelbereich des Berges und erstellten Rillen für Trank- und Tieropfer. Damit bat man bei Aborac, einer der zentralen Götterfiguren der Guanchen, um Glück, Regen und Kraft. Noch heute sind Schriftzeichen der Guanchen, ihre Töpferwaren, Begräbnisstätten sowie Wohnhöhlen stumme Belege dieser längst vergangenen Zeiten.

Wissenschaftliche Studien zur Kultstätte unterlegten die aussergewöhnliche Bedeutung dieses heiligen Versammlungsortes u.a. mit dem Fakt des Rückzugs der Guanchen beim Einfall der Spanier auf den Roque Bentaiga und der Lokalisation des nahe befindlichen Cruz de Tejeda. Gelegen in fast eineinhalbtausend Höhenmetern ist diese Höhenkreuzung Ausgangspunkt für ein strahlenförmiges Wegesystem in alle Himmelsrichtungen.

Natürlich kann man den Roque Bentaiga erklimmen. Als Start dafür bietet sich das südwestlich des Roque Bentaiga gelege Tejeda an. Fährt man bis hinauf zum Informationszentrum, kann man nach ca. einer halben Stunde den recht steilen Berggipfel erreichen. Oben angekommen wird der Aufstieg durch einen atemberaubenden Rundblick über die Insel in eine blaue Meeresferne belohnt. Dabei wird deutlich, dass die Urkanarier für diesen Ort keine bessere Bezeichnung als Bentaiga hätten wählen können, denn dies bedeutet, „von oben herabblicken“.

Einen besonderen Tipp verdient der Besuch des Opferplatzes zur Sommersonnenwende. Dann steigt die Sonne aus dem Scheitelpunkt eines als „V“ geformten Felsmassivs auf.

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
9:30 – 16:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

https://www.gran-canaria.ferienhaus-canarias.net/roque-bentaiga-r182.html