Ferienhaus Canarias

Playa de la Triana | ein reizvoller, naturbelassener Strand

An der im Süden Gran Canarias gelegenen Playa de la Triana erwartet Sie ein mittlerer Wellengang. Der Strand liegt zwischen der Feriensiedlung Meloneras und Arguineguín in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana.

Der reizvolle, naturbelassene Strand wird in der Mitte von Lavafelsen in zwei Bereiche geteilt. Am hellen Sandstrand weht stets ein frischer Wind. Der Strandabschnitt liegt in der Nähe einer Straße und ist leicht zu erreichen. Unangenehmem Straßenlärm gibt es trotz der Nähe zur Strasse nicht, es ist der Klang der Wellen und des Windes das hier zu hören ist. Nächstgrößere Orte sind Arguineguín (ca. 4,3 km) und Meloneras (ca. 7 km).

Die Anfahrt zur ursprünglichen Playa de la Triana gestaltet sich einfach. Der schöne Strand liegt unmittelbar an der GC-500. Direkt an der Straße (auf Höhe des Strandes) gibt es einen Parkstreifen, auf dem man seinen Wagen abstellen kann, auf der gegenüberliegen Straßenseite gibt es ebenfalls eine Fläche, auf der geparkt werden darf.

Der Strand

An der Playa de la Triana werden Sie von frischem Wind, mittelgroßen Wellen, feinem Sand und vielen Steinen erwartet. Am hübschen und ursprünglichen Strand geht es ruhig zu. Wer auf der Suche nach einem idyllischen Platz ist, der wird sich hier wohlfühlen. Lediglich an den Wochenenden oder in den Ferien kann es hier voller werden, denn dann genießen einheimische Familien hier gerne ihre Freizeit.

Strand Service

Keine Serviceleistungen.

Kinderfreundlichkeit

Der sandige Strand ist für Kinder geeignet, da es vereinzelt zu stärkerer Wellen kommen kann, sollten Sie Ihren Nachwuchs jedoch keinesfalls unbeaufsichtigt lassen.

Wassersport

Nicht bekannt.

Restaurants / Einkaufsmöglichkeiten

Im etwa 3 Kilometer entfernten El Pajar gibt es das Restaurant "EL Boya" mit schöner Meerblick-Terrasse und die Bar "Teraza La Cana", in der Sie leckere Meeresfrüchte und Fischgerichte genießen können. Viele weitere Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten finden Sie im nächstgelegenen (etwa 4,3 Kilometer) entfernten Ort Arguineguín

Der Ort Arguineguín

Der Ort Arguineguín, der zur Gemeinde Mogán gehört, liegt rund 12 Kilometer von der beliebten Urlaubsmetropole Maspalomas entfernt an der Südküste Gran Canarias. Es gibt hier einen Fischerei- und einen Yachthafen. Sie können von hier zu einer Hochsee-Angeltour aufbrechen oder mit einem der Fischkutter in See stechen. Von Montag bis Samstag findet im Fischereihafen in den Morgenstunden ein Fischmarkt statt.

Sie erreichen den Ort über die Schnellstraße GC-500 oder die GC-1 (Autobahn). Wer möchte, der kann die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Die Anbindung an die Orte Puerto Rico und Playa del Inglés ist gut, die Busse fahren alle 30 Minuten.

Haus am Yachthafen Pasito Blanco
Haus am Yachthafen Pasito Blanco
Top Lage! Haus am Yachthafen
Top Lage! Haus am Yachthafen
Haus 9 - Marina Port/ Pasito Blanco
Haus 9 - Marina Port/ Pasito Blanco
Haus2 am Marina Port/ Pasito Blanco
Haus2 am Marina Port/ Pasito Blanco
MelonerasBeach: Haus Strand+Golfnah
MelonerasBeach: Haus Strand+Golfnah

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

https://www.gran-canaria.ferienhaus-canarias.net/playa-triana-s412.html