Ferienhaus Canarias

Strände im Norden Gran Canaria

Geschützte Buchten, wilde Brandungsbereiche und zahlreiche Strände im Norden Gran Canarias bieten Besuchern fazettenreiche Möglichkeiten, den richtigen Hintergrund für die Ferienzeit festzulegen. Viele Strandregionen im Norden der Insel sind bisher erst bei Insidern bekannt. Weite Strecken kann man entlang des Meeres ungestört für individuelle Freizeitaktivitäten nutzen. Dies gilt u.a. für das Windsurfen. So verwundert es nicht, dass man bei Pozo Izquierdo internationale Wettkämpfe in dieser Sportart austrägt.

Strand der Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria:

Die Hauptstadt Gran Canarias lädt nicht nur mit kulturellen Highlights zu einem Besuch ein. Sie offeriert mit dem Hafen und dem Strand einen maritimen Charakter. Gäste wissen diese Verbindung von weltoffenem Flair und erfrischendem Badespass zu schätzen. Der Beach von Las Palmas Beach hat grosse Ähnlichkeiten mit der weltweit bekannten Copacabana und ihren lebensfrohen Menschen in Südamerika. Er wird auch Anforderungen von Familien mit Kindern sowie Menschen mit Handicap gerecht. Ein Riff schirmt die badenden Menschen von den Strömungen des Ozeans ab. Das Wasser ist hier ganzjährig wärmer, da es sich in einer grossen natürlichen Bucht befindet. Nach den Badefreuden lädt eine Promenade zum Bummeln ein. Tagsüber bieten dort Cafés, Läden und Restaurants ihren Service. Abends ist hier eine Flaniermeile für Nachtschwärmer. Künstler bieten Kreationen, Musiker präsentieren ihre instrumentale Kunstfertigkeit.

Playa de Melenara und Playa de Garita:

Nicht nur bei den Einheimischen rund um Telde besonders beliebt sind die Strandabschnitte von Playa de Melenara und Playa de Garita. Feinsandiger Strand, die gastronomische Versorgung und reichlich Angebote für Sport und Spass locken Feriengäste zu diesen schönen Badeoasen.

Playa del Agujero:

Der Strand besteht aus Kies und Sand und es herrscht oft starker Wellengang, weshalb er vor allem bei einheimischen Surfern (Wellenreitern) beliebt ist.  Ab und zu verirrt sich auch mal ein Urlauber hier her. Mehr Info über den Strand...

Weitere Strandparadiese:

Im Norden Gran Canarias befinden sich die Küstenabschnitte Agaete, Moya, Arucas und Galdár. Winde vom Atlantik sowie die einzigartige Meeresfauna- und flora machen diese Bereiche zu Zentren des Wassersports, u.a. mit Möglichkeiten zum Segeln, Hochseefischen sowie zum Walwatching. Ein Tipp gilt der unberührten weissen Atlantikküste von Güigüi. Der legendäre Strandabschnitt, soll einem traumhaften exotischen Badeparadies gleichen.

Bungalow Playa del Ingles
Bungalow Playa del Ingles
Puerto Nieves: Fewo Meernah + Wlan
Puerto Nieves: Fewo Meernah + Wlan
Villa 1 mit Pool in Golfnähe
Villa 1 mit Pool in Golfnähe
Las Nieves/ Meernahes Haus mit Wlan
Las Nieves/ Meernahes Haus mit Wlan

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.gran-canaria.ferienhaus-canarias.net/straende-gran-canaria-nord-r74.html