Ferienhaus Canarias

Gran Canaria Landschaften

Gran Canaria bezaubert mit einer einzigartigen Landschaft, Pflanzen- und Tierwelt. Egal wo auf Gran Canaria Sie Ihre Ferienwohnung, Finca  oder Unterkunft mit Pool gemietet haben, mit einem Mietwagen können Sie die ganze Insel und ihre landschaftliche Verschiedenheit kennenlernen.

Die Insel im Zentrum des Kanarischen Archipels gilt als Miniaturkontinent auch im Bezug auf die verschiedenen Landschaften auf der Insel aufgrund der verschiedenartigen Witterungsbedingungen. Die Einflüsse vom Atlantischen Ozean in Verbindung mit dem steil aufragenden zentralen Vulkanmassiv dieses Archipels schaffen ideale Bedingungen für mehrere Klimazonen, das wiederum führt dazu, dass die Landschaft auf dieser Insel so vielfältig ist.
So gedeihen auf der fast kreisrunden Insel mit einem Durchmesser von rund fünfzig Kilometern typische subtropische und tropische Pflanzen, aber auch Arten, welche in der gemässigten Klimazone oder im Kontinentalklima gedeihen. Einige dieser Pflanzen und Tiere sind endemisch, d.h. weltweit nur auf Gran Canaria, bzw. auf den Kanaren vertreten.

Auffallend ist der Unterschied zwischen einem sehr warmen und trockenen Südteil Gran Canarias und dem grüneren, aber immer noch sonnenverwöhnten Nordbereich. Während im Süden an wenig Wasser angepasste Vegetation, u.a. viele Kakteen und Strände beheimatet sind und das rund zweihundert Kilometer entfernte Afrika spürbar wird, findet man im Norden mit seinen Stauseen landwirtschaftliche Kulturen wie Bananen- und Tomatenplantagen, Zuckerrohr- und Weinanbau sowie tropische Früchte.
Das Tal der Früchte, Barranco de Agaete, liefert reiche Ernten bei Kaffee, Kokos, Kartoffeln, Orangen, Mangos, Papayas und Avocados. Rund um Tejeda findet man üppige grüne Vegetaionen und geheimnisvolle Berglandschaft mit bizzaren Felslandschaften und herrlichen Ausblicken  bei Cruz de Tejeda.

Üppige Vegetation im Wanderurlaub endecken

Wer gerne wandert und ruhig wohnen will, dabei die grüne Landschaft am liebsten schon vor der Tür hat, ist in einem Wandergebiet genau richtig. Wegen des vielfältigen landschaftlichen Spektrums kann man keine typischen regionalen Besonderheiten Gran Canarias festlegen. Neben der rund zweihundertvierzig Kilometer langen Küsten mit Badebuchten, welche felsengesäumt sind, inmitten mächtiger Dünen liegen oder von schwarzem, goldgelben oder sogar weissem Sand gefüllt wurden, findet man bizarre Klippen, sanft aufsteigende Täler, steil abfallende Schluchten, urwüchsige Wälder und einen vom ewigem Schnee bekrönten, fast zweitausend Meter hohen Vulkangipfel.
Erleben Sie diese wunderbare Natur selbst. Reisen Sie nach Gran Canaria und mieten Sie sich für Ihren Urlaub ein schöne Finca oder ein Ferienhaus.

 

Jetzt Ferienhaus Ferienwohnung, Finca & Ferienhaus für Wanderurlaub auf Gran Canaria finden

 

Bungalow Playa del Ingles
Bungalow Playa del Ingles
Puerto Nieves: Fewo Meernah + Wifi
Puerto Nieves: Fewo Meernah + Wifi
Villa 1 mit Pool in Golfnähe
Villa 1 mit Pool in Golfnähe
Las Nieves/ Meernahes Haus mit Wlan
Las Nieves/ Meernahes Haus mit Wlan

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.gran-canaria.ferienhaus-canarias.net/landschaft-gran-canaria-r98.html