Ferienhaus Canarias

Ingenio... ein historischer Ort an der Ostküste von Gran Canaria

An der Ostküste befindet sich die Gemeinde Ingenio mit dem gleichnamige Ort Ingenio. Ingenio mit fast 30.000 Einwohner, liegt südlich von Telde und nordöstlich von Agüimes. Ingenio bedeutet in der Übersetzung Zuckermühle.
Im 16. Jahrhundert erlebte die Stadt als inselweites Zentrum der Zuckerindustrie seine Blütezeit.  Die nachgebildete Zuckerrohrpresse am Ortsrand zeugt von dieser Zeit, in der das weiße Gold für Reichtum sorgte.

Die Umgebung von Ingenio entdecken

  • Der Ort Ingenio verfügt über eine hübsche Altstadt, welche unter Denkmalschutz steht. Hier befindet sich die Iglesia de Candelaria mit einem angrenzden Kirchplatz. Auch die Umgebung von Ingenio hat einiges zu bieten.
     
  • Es gibt eine Vielzahl an Wanderwegen und Routen. Besonders empfehlenswert ist der Barranco de Guayadeque mit vielen natürlichen und künstlichen Höhlen, die von den Ureinwohnern Gran Canarias als Wohnungen benutzt wurden.
     
  • Zu empfehlen ist ein Ausflug in den Barranco de Guayadeque mit zahlreichen Höhlen die von den Ureinwohnern der Insel als Wohnungen und Begräbnisstätten genutzt wurden.
     
  • Im Museum von Guayadeque kann man nachvollziehen, wie das Leben in dieser Region vor der Eroberung verlief. Im Stein- und Kunsthandwerksmuseum gibt es eine reichhaltige Sammlung von Mineralien und eine repräsentative Ausstellung von Objekten des örtlichen Kunsthandwerks.
     
  • Interessant ist auch die Route der Windräder welche im alten Ortskern verläuft und einen Einblick in das Funktionieren dieser Mechanismen in der Vergangenheit gewährt.
     
  • Die örtliche Bäckerei in Ingenio backt noch in dem traditionsreichen 200 Jahre alten Backofen. Ein echter Leckerbissen in den einheimischen Restaurants: ein traditionel frisch gebackenes Brot zu einem deftigen kanarischem Eintopf....schon ist man für weitere Unternehmungen gestärkt.


Strände von Agüimes und Ingenio

Die Ostküste vor den Kleinstädten Ingenio und Agüimes zieht vor allem Windsurfer und Taucher an.

  • Der beliebteste Strand ist die Playa del Burrero. Dieser Strand, der aus Sand und Steinen besteht, ist ca. 500 m lang und ist aufgrund des Windes und des Seegangs vor allem für Segler, Windsurfer und Kiter interessant.
     
  • An der Playa de Vargas finden die Surfer ihr Glück, die Playa del Cabron genießt den Ruf als eines des der besten Tauchreviere der Insel.

Tourismus in Ingenio

Die ländliche Gemeinde Ingenio biete seinen Urlaubern einen sanften Tourismus mit viel Ruhe und Erholungswert in schönen Landhäusern,  Villen und kleineren Ferienhäusern. Unten ander Küste, z. Beispiel an der Playa de Buerro gibt es natürlich auch Apartments und Ferienwohnungen zu mieten.

Strände in der näheren Umgebung

  • Playa Balos
  • Playa Burrero
  • Playa Cabrón
  • Playa del Burrero
  • Playa de Vargas
  • Playa del Cabron

Entfernungen

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.gran-canaria.ferienhaus-canarias.net/ingenio-gran-canaria-s434.html