Ferienhaus Canarias

Wandern auf Gran Canaria

Wandertipps und Wandertouren

Wandern in der abwechslungsreichen Landschaft Gran Canarias, das ist ein interessantes, gesundes und stressfreies Vergnügen. Die wellenumsäumte, sonnenverwöhnte Trauminsel bietet Gelegenheit zu Spaziergängen entlang der in allen Blautönen schimmernden Brandung, durch Wälder, grüne Täler, zu entlegenen Dörfern, Schluchten, bizarren Felsformationen und alpinen Regionen nahe des Vulkangipfels.

Neben geführten Wanderungen gibt es auf Gran Canaria Tages-, Sport- und Radwanderungen und Gourmet-Wandern, Trekking-Touren sowie die berühmten Themenwanderungen während der Mandelblüte.

Insgesamt umfassen die befestigten Wanderwege Gran Canarias eine Distanz von über 300 km. Sie verlaufen oftmals nahe der Ferienfincas. Zu diesem Wegesystem zählen von Guanchen angelegte alte Pfade sowie Sandpisten, Forstwege und Pflasterstrassen, welche teils gemächlich verlaufen, andererseits aber auch eine gut trainierte Physis erfordern.
Weil die Wanderwege farblich sowie mit Informationstafeln gekennzeichnet sind, bedeutet Wandern auf der Insel Freude und Erlebnis, weil Sie sich nicht verlaufen können.
Geheimtipp ist das Wandern entlang der restaurierten „caminos reales“, den historischen Königswegen. Diese führen zu entlegenen Naturparadiesen vorbei an bezaubernden Aussichten weit über den blauen Atlantik. Empfehlenswert ist der Königsweg ins Bergdorf Teror Camino de Teror, der Gipfelweg Camino de La Cumbre sowie der Königsweg ins Tal von Agaete, Camino del Valle de Agaete und die Wanderrouten in der Hocheben von Acusa.

Die Möglichkeit zur Buchung individueller oder geführter Exkursionen besteht in allen Touristenzentren. Bei deren Organisation sind entsprechend profilierte Büros sowie auch die Vermieter von Ferienwohnungen gern behilflich. Natürlich können Sie sich mit einem entsprechenden Wanderführer auch alleine auf den Weg machen.
Während der Routen, u.a. zur Umrundung des Wolkenfelsens Roque Nublo, dem Wahrzeichen der Insel aus Granit, zur Besteigung des Pico de las Nieves, der höchsten Erhebung der Insel, zum grünen Tal von Agaete oder zur Falken-Schlucht, bieten die Führer viel Informatives.
Lohnenswerte Wandertouren führen zu den Stauseen, zum Bergdorf San Mateo, der Schlucht La Mina, dem Wanderweg Schlucht Barranco Moya und dem Barranco Laurel bei Moya und entlang des Kamms um den Morro de Pajonales. Sogar tief in den Vulkangrund kann man absteigen. Genießen Sie ihren Wanderurlaub auf Gran Canaria von Ihrer privaten Ferienwohnung aus.

Bungalow Playa del Ingles
Bungalow Playa del Ingles
Puerto Nieves: Fewo Meernah + Wifi
Puerto Nieves: Fewo Meernah + Wifi
Villa 1 mit Pool in Golfnähe
Villa 1 mit Pool in Golfnähe
Las Nieves/ Meernahes Haus mit Wlan
Las Nieves/ Meernahes Haus mit Wlan

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.gran-canaria.ferienhaus-canarias.net/gran-canaria-wandern-r116.html