Ferienhaus Canarias

Gran Canaria Inselinfo ✓ Eine sonnenverwöhnte Insel im Atlantik

Grösse und Eckdaten der Insel

Sonnenaufgang auf der Urlaubsinsel Gran CanariaGran Canaria, die sonnenverwöhnte Atlantikinsel des ewigen Frühlings, liegt vor Marokkos Küste mitten im Atlantischen Ozean. Sie ist wie Teneriffa auch, eine der Inseln des Kanarischen Archipels und gilt mit ganzjährigen sommerlichen Temperaturen zwischen 18 und 28 Grad Celsius als herrliches Urlaubsziel.

Paradiesische Strände, die zauberhafte Natur mehrerer Klimazonen, ein verschneites Gebirgsmassiv sowie wüstenähnliche Dünen und die ozeanische Küste stehen für eine äusserst abwechslungsreiche Landschaft. Diese bemerkenswerte Vielfalt prägt die Sicht auf Gran Canaria als Miniaturkontinent. Sehr gute infrastrukturielle Gegebenheiten lassen beste Erkundungen der Insel vom privaten Ferienhaus oder Ferienwohnung aus zu, denn Gran Canaria besitzt Schiffshäfen, einen Airport sowie ein Linienbussystem.

Während der Norden mehr als der südliche Inselbereich durch das Wechselspiel von Passatwind und Gebirgsmassiv im maritimen Einfluss steht und daher grüner ist, bietet der Süden der Insel ein wärmeres Klima und  ist auch touristisch mehr erschlossen. Die größten Ferienorte sind: Playa del Inglés, Maspalomas, Puerto Rico - Mogán, Bahía Feliz, Meloneras, Puerto de Mogán und San Agustín. Hier kann man noch zum Jahreswechsel im Atlantik baden.

Mit einer Fläche von 1.560,1 km² ist Gran Canaria nach Teneriffa und Fuerteventura die drittgrösste Insel der Kanaren. Ihre fast kreisförmige Form mit einem Durchmesser von ca. 50 km und der Küstenlänge von fast 250 km, entstand durch Vulkanismus. Das sich fast 2.000 m erhebende Vulkanmassiv des Pico de las Nieves zeugt davon.

Ob Partyleben, Naturerlebnis, Sportereignis oder Badespass, Gran Canaria bietet seinen Gästen dies alles - bei fortdauerndem Traumwetter.

Bewohnt wird die zu Spanien gehörende Insel von rund achthunderttausend Menschen. Sie unterliegen einer autonomen Verwaltung. Hauptstadt Gran Canarias ist das weltoffene Las Palmas de Gran Canaria. Dieses Zentrum sowie weitere Städte wie Telde, Arucas und Ingenio sind die Heimat einer ethnischen Vielfalt. Sie entstand aus den maritimen Traditionen der Insel, ihrer Position als Kolonial-, Handels- und Seefahrerzentrum.

 

Dass die Zivilisation auf Gran Canaria bereits seit Jahrtausenden besteht, dies belegen Relikte der Guanchen, den in Höhlen lebenden Ureinwohnern der Insel. Heute wie einst gilt, Gran Canaria ist eine magische, glückversprechende Insel und Brücke zwischen den Kulturen Amerikas, Afrikas und Europas.

Inmitten des Ozeans entfaltet dieses Eiland ein wundervolles Spektrum, die Ferien in einer privaten Unterkunft oder im Hotel abwechslungsreich, erholsam oder anspruchsvoll zu gestalten - ganz, wie man es möchte.

Sportliche Angebote:

Ob Sie eher das Meer lieben oder den Sport auf schneebedeckten Gipfeln bevorzugen, Gran Canaria bietet beides. Feinsandige Strände und Badebuchten entlang des langen Küstensaumes laden zum Segeln, Schwimmen, Surfen, Planschen, Schnorcheln oder Tauchen im Wasser ein. Die zeitweise schneebedeckten Berggipfel im Inselinneren ermöglichen sogar zeitweise Wintersportaktivitäten. In den flachen Ebenen kann man seine Kondition beim Biken, Laufen, Golfen oder bei anderen interessanten Sportarten stärken.

Infrastruktur:

Nicht nur die verschiedenen Möglichkeiten der Unterbringung während des Urlaubs - vom Hotel, Ferienhäuser, über eine Finca bis hin zu Ferienwohnung - garantieren einen unbeschwerten Aufenthalt auf Gran Canaria. Die Insel kann auch bestens mit dem Fahrrad, dem Bus, dem Zug oder dem Leihwagen erkundet werden. Sie besitzt ein gut ausgebautes Strassennetz. Es führt Sie auf direktem Wege zu allen interessanten Ausflugszielen.

Ausflugsziele

Neben der durch rauschenden Ozean, steil aufragendes Gebirge, liebliche Täler sowie imposante Dünen geprägten Landschaft, sind der an Venedig erinnernde Fischerort Puerto de Mogán, die Dünen von Maspalomas, die Themenparks, das Freilichtmuseum Mundo Aborigen nur einige der sehenswerten Ausflugsziele, welche die schöne Insel ihren Besuchern bietet. Daneben sind interessante Städte wie Telde, Ingenio, Agüimes sowie Las Palmas entdeckenswert. Hier findet man die traditionelle Architektur des Südens mit Loggien sowie die von südlichen Früchten, frischem Gemüse und exotischen Blumen überfüllten Wochenmärkte. Dies ist die Heimat freundlicher, traditions- und folkloreverpflichteter Menschen, die, z.B. während des imposanten Karnevals, das Leben geniessen können.

Bungalow Playa del Ingles
Bungalow Playa del Ingles
Puerto Nieves: Fewo Meernah + Wifi
Puerto Nieves: Fewo Meernah + Wifi
Villa 1 mit Pool in Golfnähe
Villa 1 mit Pool in Golfnähe
Las Nieves/ Meernahes Haus mit Wlan
Las Nieves/ Meernahes Haus mit Wlan

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.gran-canaria.ferienhaus-canarias.net/gran-canaria-inselinfo-r71.html