Ferienhaus Canarias

Ferienhäuser mit Pool in Agaete ♥ Agaete... ein malerischer Ort & schönem Strand

Agaete, als Ort sowie als Gemeinde, ist ein Abbild der traditionellen Bauweise auf der kanarischen Insel Gran Canaria. Typisch sind in diesem malerischen Städtchen, die schmalen Gassen und kleinen gepflegten Häusern an der Plaza de la Constitución. Hier fallen die geschnitzten Details an Balkonen und Türen auf. In kleinen Geschäften und auf Märkten kann man schöne handwerkliche Erzeugnisse kaufen und echte kanarische Spezialitäten kosten. Wie zum Beispiel die verschiedensten Fisch- oder Käsesorten. Ausserdem ist der Ort ein guter Ausgangspunkt für interessanter Exkursionen in die reizvolle landschaftliche Umgebung.

Der Ort Puerto de Las Nieves mit seinem schönem Strand und kleinem Hafen ist für die Gemeinde Agaete besonders wichtig und wird jährlich von vielen Touristen besucht. Von einigen der privaten Ferienwohnungen kann man auch zu Fuß zum Strand von Puerto de Las Nieves gehen.

Ca. 30 Autominuten entfernt liegt die lebendige Hafenstadt Las Palmas de Gran Canaria mit einem herrlichen Sandstrand, schönen Plätzen, einer historischen Altstadt sowie hervorragenden Einkaufs- und Vergnügungsmöglichkeiten.

Ausflugsziele in & rund um Agaete

Playa Las Nieves in AgaeteIm Ortskern der Stadt Agaete befindet sich die kleine Kirche Iglesia de Nuestra Señora de la Concepción, kurz Iglesia de la Concepción, welche im späten 19. Jahrhundert eine alte Kapelle aus dem Jahre 1.515 ersetzte. An der Kirche grenzt ein schöner Kirchplatz mit Geschäften und Cafés, wo Sie Ihren Blick über den herrlichen Platz und der Kuppelkirche schweifen lassen können. Den Huerto de las Flores erreicht man, wenn man von der Kirche aus einige kleine Gassen entlang läuft.
Bekannte Einkaufsstraßen sind einmal die Calle Juan de Armas und Die Calle de la Concepción, wo Sie garantiert ein Andenken an den Besuch in Agaete finden werden.

Für Bewunderer der Pflanzenwelt empfiehlt sich der Besuch im botanischen Garten "Huerto de las Flores" in der Nähe vom Kirchplatz, wo Sie einen großartigen Garten mit vielen blühenden Pflanzen vorfinden. Der Eintritt ist frei und die Besucherzeiten sind meistens von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Wenn Sie die unberührte Natur hautnah erleben möchten, so bietet sich der Naturpark von Tamadaba im Süden der Gemeinde Agaete an. Dort können Sie eine umfangreiche Wanderung durch die Kieferwälder planen und/oder auch seltene Tiere beobachten, denn auf Natur- und Tierschutz wird viel Wert gelegt. Zudem findet man im Tamadaba den höchsten Punkt der Gemeinde, welcher bei über 1.000 Metern liegt.

Auch im Süden gelegen erstreckt sich der Barranco de Agaete, eine atemberaubende Bergschlucht, welche auch bei den Touristen wegen der Ruhe und des blühenden Grüns sehr beliebt ist. Auf der einen Seite die Kieferwälder des Tamadaba Parks, auf der anderen Seite der steile Abhang und inmitten des Gebiets eine Süßwasserlagune, Pflanzen wie Zitronen, Mangos und sogar Kaffee, auf welchen die Bauern besonders stolz sind. Eine vielseitige Wanderstrecke, die sich im Nachhinein als eine Entdeckungstour durch ein bezauberndes Tal entpuppt.

Die abwechslungsreiche Landschaft bei El Risco lädt zum Wandern in die nahen Berge, zum Besuch der felsengesäumten Naturbadebucht, zur Erkundung der Region um die Gemeinde Agaete sowie zu Bootsausflügen ein.

Urlaub in Agaete und Las Nieves

Agaete, dazu auch der beleibte Küstenort Playa las Nieves gehört, zählt mit zu den beliebten Urlaubsregionen im Norden der kanarischen Insel Gran Canaria. Hotels gibt es wenig, dafür günstige private Ferienhäuser mit Privatpool und  schöne Ferienwohnungen. Genau das Richtige für einen individuellen Urlaub.

  • Der Strand und das Meer

Die Playa de las Nieves befindet, wie es der Name schon sagt, in dem Fischerörtchen Las Nieve. Geschütz durch die Mauern der Fischermole liegt der Strand zu 2 Seiten hin. Es ist ein kleiner ursprünglicher Strand - aber mit Charme. Links davon ragt der Fels "Dedo de Dios" wie ein mahnender Zeigefinger aus dem Wasser, von daher auch der Name " Finger Gottes" .

  • Das Klima in der Gemeinde Agaete

Da die Gemeinde Agaete an der Nordwestküste liegt, ist die Gemeinde nicht dem Passatwind ausgesetzt, was das ganze Jahr hindurch für angenehmes und trockenes Klima sorgt. Also der Grund für ein höheres Touristenaufkommen als in anderen Orten im Norden Gran Canarias. 

  • Symbol kanarischer Lebensfreude in Agaete

Die größte Fiesta und gleichzeitig das Sinnbild der gran-canarischen Identität ist die Fiesta de la Rama - das Fest der Zweige am 4. August, welche jährlich nicht nur viele Einheimische, sondern auch immer mehr Touristen anzieht. Dieses drei tägige Fest ist ein Ritual, welches auf die Ureinwohner Gran Canarias, den Guanchen, zurück zu führen ist. Die Bewohner statten sich mit Zweigen aus den Kieferwäldern aus und pilgern vom Tal bis zum Meer, wo sie durch Tanz ihre Bitte nach Regen an die Virgen de las Nieves, die Schneejungfrau, richten. An diesem Tag verspürt man durch das ausgelassene Tanzen die sprühende Lebensfreude der Bewohner. Am Tag darauf wird das Abbild der Virgen de las Nieves von dem Hafen Puerto de las Nieves, in die Kirche in Agaete gebracht und nach dem Fest wieder zurück, wobei es sich bei diesem Teil des Festes um eine Prozession handelt. Diese Fiesta ist derart beeindruckend und voller Lebensfreude das sich ein Besuch auf jeden Fall lohnt. 

Der Ort Puerto de Las Nieves

Blick auf die Küste Las Nieves - AgaeteDen Namen erhielt der Ort aufgrund der ersten spanischen Leitperson Alonso Fernández de Lugo, welcher von der Virgen de las Nieves sehr fasziniert war und ihr Abbild nach Puerto de las Nieves bringen ließ. Dieses Abbild finden Sie in der Hafenkapelle Ermita de las Nieves, dessen Kopie während der Fiesta de la Roma in die Stadt Agaete gebracht wird.
Aus seiner Faszination wurde somit nicht nur das allerseits bekannte Fest, sondern auch der Name des Hafens geprägt.
Der Fischerort ist für die Gemeinde Agaete besonders wichtig. Der Hafen von Puerto de las Nieves erleichterte ehemals Spaniern die Eroberung der Insel und wurde zum wichtigen Wirtschaftsstandort. Die später hinzugefügte Hafenmole erleichterte den Handel zusätzlich. Heute legen an diesem Hafen die Fähren nach der wunderschönen Insel Teneriffa ab.

Auf der Promenade finden Sie gute Restaurants, welche Ihnen typische Spezialitäten der Umgebung und Gran Canarias bieten. Besonders bekannt ist die Parrilliada del Pescado, eine Grillplatte mit köstlichem Fisch, welche Sie in allen Fischrestaurants des Ortes finden werden. Zu empfehlen ist die Pealla mit Fisch und Meeresfrüchten, welche in dieser Form herrlich schmeckt.
Abgesehen vom Fisch ist Agaete bekannt für seinen Käse. Der Schafskäse gilt als besonders appetitlich, da er einem auf der Zunge zergeht. Ein anderer verehrter Käse, der Ziegenkäse, wird für sämtliche klassische Gerichte verwendet. Durch die Beliebtheit des Käses findet man diverse Käsereien.

Aktivitäten in der Umgebung von Agaete:

  • Wandern
  • Baden und Sonnen im Meer in Las Nieves und weiteren Stränden in der Umgebung
  • Schnorcheln in Las Nieves und weiteren Stränden in der Umgebung

Sehenswürdigkeiten:

  • Botanischen Garten "Huerto de las Flores"
  • Iglesia de Nuestra Señora de la Concepción
  • Dedo de Dios
  • Archäologiepark Maipés de Agaete - Grabstätten der Ureinwohner

Fiestas, Romerias und Veranstaltungen:

  • Fiesta Bajada de la Rama (Fest der Zweige) zu Ehren der Virgen de Las Nieves - jährlich vom 04. - 06. August in Agaete
  • Romería de San Pedro Aposto - jährlich mitte Juni
  • Fiesta de San Pedro im Tal von Agaete - jährlich am 29. Juni
  • Romería Ofrenda Ntra Sra de Las Nieves - jährlich am 4. August in Las Nieves
  • La Fiesta de La Concepción - jährlich am 08. Dezember

Strände in der näheren Umgebung

  • Playa Agujero
  • Playa Arrastradero
  • Playa Boca Barranco (Gáldar)
  • Playa Caleta de Arriba
  • Playa de Las Nieves
  • Playa del Risco
  • Playa Farenoque
  • Playa Furnia
  • Playa Guancha
  • Playa Guayedra
  • Playa Juncal
  • Playa Lagarto
  • Playa Martorell
  • Playa Muelle
  • Playa Punta del Clavo
  • Playa Punta del Faro (Gáldar)
  • Playa Punta Gáldar
  • Playa Risco Partido
  • Playa Sardina
  • Playa Sotavento
  • Playa Turmán
  • Salinas (Agaete)

Entfernungen

Haus m. Privatpool & Tal-/Meerblick
Haus m. Privatpool & Tal-/Meerblick
Agaete/ Haus mit beheizten Pool
Agaete/ Haus mit beheizten Pool
Galeriehaus mit Indoor Pool /Agaete
Galeriehaus mit Indoor Pool /Agaete
StrandStrandStrandStrandStrandStrandStrandStrandStrandStrand

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.gran-canaria.ferienhaus-canarias.net/agaete-gran-canaria-s77.html